Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Aktuelles

13/01
2020

Vom 06.01. bis 10.01. fand der alljährliche Skikurs für die 7. Jahrgangsstufe in der Wildschönau statt. Für alle Beteiligten war es eine gelungene Woche mit viel Freude an der gemeinsamen Zeit und dem Wintersport. Während manche Schülerin zum ersten Mal auf Ski stand, konnten andere ihre Fertigkeiten ausbauen. Zum krönenden Abschluss bekam die Schule von den Inhabern der Unterkunft eine Dankesurkunde überreicht, war es doch der inzwischen 10. Skikurs in Folge, der von St. Ursula hier stattgefunden hat. Auch wir bedanken uns an dieser Stelle für die stets gute Unterbringung und Versorgung unserer Schülerinnen.

12/12
2019

Am 12. Dezember feierten die Tutorinnen mit den Kindern und Eltern der fünften Klassen das Luciafest auf dem Pausenhof. Im Schein eines Lagerfeuers stellten die Tutorinnen die tragische Geschichte der Heiligen Lucia dar. Danach konnte man bei einer Tasse Punsch den Abend ausklingen lassen.

17/10
2019

Im Rahmen des Erdkundeunterrichts war das mobile Planetarium in unserer Turnhalle zu Gast. Die Schülerinnen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe saßen in dem iglu-artigen und völlig dunklen Planetarium und konnten dort, unter fachkundigen Erklärungen, eine Simulation des nächtlichen Sternenhimmels betrachten. Es war sogar möglich, einen Blick auf die Sternbilder der Südhalbkugel zu werfen, die wir von Deutschland aus nie zu Gesicht bekommen. Die Faszination stand den Kindern ins Gesicht geschrieben und war auch in vielen Fragen zu hören.

26/05
2019

Vom 19. bis 26. Mai 2019 fand die jährliche Englandfahrt unserer 8. Klassen nach Broadstairs in Kent statt. Die Schülerinnen wohnten in dortigen Familien, gingen vormittags zum Englischkurs in die Schule und hatten nachmittags und abends ein reichhaltiges Programm an Aktivitäten wie Karaoke, Improtheater, Barn dance, u.v.m. bei denen Sprache lernen und Freizeitspaß eines waren. Am Mittwoch war der obligatorische London-Tag mit Schifffahrt auf der Themse, Big Ben, London Eye, Buckingham Palace, Madame Tussaud’s, British Museum und Covent Garden. Auf dem Heimweg am Samstag machte die Gruppe noch einen Zwischenstopp in der kulturhistorisch bedeutsamen Stadt Canterbury, bevor es auf die Fähre und die lange Nachtfahrt nach Hause ging. Am Montag darauf hieß es in den Klassen dann: „Ich will wieder nach England…“

02/05
2019

Musikunterricht en español

Am 2. Mai durften sich die Schülerinnen der 7. Jahrgansstufe über ein ganz besonderes musikalisches Event freuen. Drummer und Percussionist Matthias Philipzen, der als Dozent an der Musikhochschule in Würzburg tätig ist,  gab an unserer Schule einen Kurs in spanischer Cajon-Musik.

Mit viel Schwung und Elan übten sich die Mädels in der Technik der Cajon bei spanischen Rhythmen und bei der Begleitung von modernen Liedern. Dabei wurden zuerst die Rhythmen auf der Cajon eingeübt und anschließend mit dem Song zusammen gespielt.

Ein echtes Highlight war auch das Einstudieren der ersten Cha-Cha-Cha-Schritte.

Weitere lateinamerikanische Instrumente wie Maracas, Guiro, Cowbell usw. konnten die Schülerinnen zur Begleitung der mitgebrachten Musikstücke ausprobieren und waren mit großem Eifer dabei.

An diese außegewöhnliche Musikstunde werden sich die Mädels noch lange erinnern.