Bitte scrollen Sie nach unten
Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Aktuelles

09/02
2020

!Morgen 10.02. Sturmfrei!

Wegen des Sturms fällt auch bei uns morgen der gesamte Unterricht aus. Bleibt zuhause und passt auf euch auf. Bitte gebt diese Nachricht an alle Mitschülerinnen weiter. Eine Notversorgung für alle Schülerinnen, die die Nachricht nicht erhalten oder zuhause nicht betreut werden können, ist vorhanden.

07/02
2020

Wir brauen unser Ursel-Bier

Am 07.02. war es wieder soweit. Die interessierten 9. Klässlerinnen unserer Schule durften in der Schulküche ihr ganz persönliches Ursel-Bier brauen. Alle Arbeitsschritte wurden von der Gruppe selbst durchgeführt. Das geschrotete Malz wurde auf verschiedene Temperaturstufen erhitzt, der Treber entfernt, Hopfen hinzugegeben, gekocht, erneut geläutert, heruntergekühlt und musste dann gären. Die Prozedur dauerte mehrere Stunden. Bis in den späten Abend waren die Schülerinnen mit großem Interesse am Werk. Nun heißt es noch ein paar Wochen geduldig warten, bis das fertige Bier gekostet werden kann.

 

31/01
2020

Landtagsabgeordnete Eva Lettenbauer zu Gast

Die Landesvorsitzende  BÜNDNIS 90/Die Grünen Eva Lettenbauer war zu Gast in St. Ursula. Sie gab den Schülerinnen der 10. Klassen zunächst Einblicke in das politische Geschehen sowie in den Arbeitsalltag von Abgeordneten. Anschließend stellten die Schülerinnen Fr. Lettenbauer Fragen u. a. zum Thema Klimaschutz, woraus sich eine rege Diskussion ergab.

16/01
2020

Börsenspiel

Auch in diesem Schuljahr hat die 9. Jahrgangsstufe am Börsenspiel teilgenommen. Vom 01.10. bis 06.12.2019 konnten die Schülerinnen Anlagestrategien entwickeln, um ihr virtuelles Startkapital in Höhe von 50.000,00 Euro durch den Handel mit Wertpapieren zu steigern.
Besonders erfreulich, die Spielgruppe „Uschi Mädels“ erreichten mit einem Depotwert von 52.620,55 Euro den 3. Platz. Glückwünsche zu der wirklich guten Platzierung gehen an Vanessa, Jana, Frieda und Lucy.

13/01
2020

Skilager in der Wildschönau

Vom 06.01. bis 10.01. fand der alljährliche Skikurs für die 7. Jahrgangsstufe in der Wildschönau statt. Für alle Beteiligten war es eine gelungene Woche mit viel Freude an der gemeinsamen Zeit und dem Wintersport. Während manche Schülerin zum ersten Mal auf Ski stand, konnten andere ihre Fertigkeiten ausbauen. Zum krönenden Abschluss bekam die Schule von den Inhabern der Unterkunft eine Dankesurkunde überreicht, war es doch der inzwischen 10. Skikurs in Folge, der von St. Ursula hier stattgefunden hat. Auch wir bedanken uns an dieser Stelle für die stets gute Unterbringung und Versorgung unserer Schülerinnen.

18/12
2019

Weihnachtskonzert

Heute fand, als Einstimmung auf die bevorstehenden Feiertage, unser Weihnachtskonzert statt. Musikalische Beiträge wurden vom Chor der 5. Klasse, vom Bläserensemble sowie von unserem Rock-Pop-Chor vorgetragen. Zudem hat die Schulspielgruppe das Stück „Schneegestöber“ aufgeführt.

13/12
2019

Orientierungstage in Benediktbeuern

Vom 11. bis 13. Dezember waren die Schülerinnen der 9. Klassen in Benediktbeuern, um dort besinnliche Tage zur persönlichen Orientierung zu verbringen. Es ging um die Themen Klassengemeinschaft sowie Liebe und Partnerschaft. Auch die abendlichen Gute-Nacht-Impulse und die Unterbringung im Klostergebäude haben den Schülerinnen gut gefallen. Zudem konnten sie gemeinsame Freizeit verbringen und ein wenig vom Alltag abschalten. Im Originalton der Klasse 9a heißt dies: Insgesamt waren es sehr ruhige und schöne Besinnungstage für uns!

12/12
2019

Luciafeier

Am 12. Dezember feierten die Tutorinnen mit den Kindern und Eltern der fünften Klassen das Luciafest auf dem Pausenhof. Im Schein eines Lagerfeuers stellten die Tutorinnen die tragische Geschichte der Heiligen Lucia dar. Danach konnte man bei einer Tasse Punsch den Abend ausklingen lassen.

06/12
2019

Schullandheim

Unser Schullandheimaufenthalt in Bliensbach Anfang Dezember war zwar
kalt, aber aufgrund der Waldrallye mit Schatzsuche ein tolles Erlebnis!
Schade, dass wir nur 3 Tage da waren…

17/10
2019

Mobiles Planetarium

Im Rahmen des Erdkundeunterrichts war das mobile Planetarium in unserer Turnhalle zu Gast. Die Schülerinnen der 5. bis 7. Jahrgangsstufe saßen in dem iglu-artigen und völlig dunklen Planetarium und konnten dort, unter fachkundigen Erklärungen, eine Simulation des nächtlichen Sternenhimmels betrachten. Es war sogar möglich, einen Blick auf die Sternbilder der Südhalbkugel zu werfen, die wir von Deutschland aus nie zu Gesicht bekommen. Die Faszination stand den Kindern ins Gesicht geschrieben und war auch in vielen Fragen zu hören.

26/05
2019

Englandfahrt nach Broadstairs

Vom 19. bis 26. Mai 2019 fand die jährliche Englandfahrt unserer 8. Klassen nach Broadstairs in Kent statt. Die Schülerinnen wohnten in dortigen Familien, gingen vormittags zum Englischkurs in die Schule und hatten nachmittags und abends ein reichhaltiges Programm an Aktivitäten wie Karaoke, Improtheater, Barn dance, u.v.m. bei denen Sprache lernen und Freizeitspaß eines waren. Am Mittwoch war der obligatorische London-Tag mit Schifffahrt auf der Themse, Big Ben, London Eye, Buckingham Palace, Madame Tussaud’s, British Museum und Covent Garden. Auf dem Heimweg am Samstag machte die Gruppe noch einen Zwischenstopp in der kulturhistorisch bedeutsamen Stadt Canterbury, bevor es auf die Fähre und die lange Nachtfahrt nach Hause ging. Am Montag darauf hieß es in den Klassen dann: „Ich will wieder nach England…“

02/05
2019

Musikunterricht en español

Am 2. Mai durften sich die Schülerinnen der 7. Jahrgansstufe über ein ganz besonderes musikalisches Event freuen. Drummer und Percussionist Matthias Philipzen, der als Dozent an der Musikhochschule in Würzburg tätig ist,  gab an unserer Schule einen Kurs in spanischer Cajon-Musik.

Mit viel Schwung und Elan übten sich die Mädels in der Technik der Cajon bei spanischen Rhythmen und bei der Begleitung von modernen Liedern. Dabei wurden zuerst die Rhythmen auf der Cajon eingeübt und anschließend mit dem Song zusammen gespielt.

Ein echtes Highlight war auch das Einstudieren der ersten Cha-Cha-Cha-Schritte.

Weitere lateinamerikanische Instrumente wie Maracas, Guiro, Cowbell usw. konnten die Schülerinnen zur Begleitung der mitgebrachten Musikstücke ausprobieren und waren mit großem Eifer dabei.

An diese außegewöhnliche Musikstunde werden sich die Mädels noch lange erinnern.