Login


Passwort vergessen?     Login schliessen

Förderunterricht an der

Realschule St. Ursula:

Das SUSI-Projekt

Hinweis: Aufgrund der aktuell geltenden Hygiene-Regeln wegen der Corona Pandemie, muss das SUSI-Projekt leider momentan ausgesetzt werden.

Ziel:

Schüler*innen mit Lernschwächen sollen rechtzeitig, individuell und kostengünstig gefördert werden.

 

Wer erteilt die Förderung?

Leistungsstarke Schüler und Schülerinnen aus den 9. und 10. Klassen

 

Wichtigste Informationen zum SUSI-Projekt:

 
Welche Fächer? Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und BWR
Wann? In der Regel am Nachmittag an der Schule (nach der 6. Std.)
Zeit? sinnvoll wäre ein Schulhalbjahr
Kosten? 1 Schulstunde = 5€ €für 5. und 6. Klassen
1 Schulstunde = 6€ für 7. Klassen
1 Schulstunde = 7€ für 8. Klassen

 

Unsere Lerntutor*innen und das SUSI-Projekt – Detailinformationen:

Im Rahmen des SUSI-Projekts greifen leistungsstarke Schüler und Schülerinnen der 9. und 10. Klassen den „neuen“ bzw. lernschwachen Schülern/Schülerinnen unter die Arme, wenn diese Lernschwierigkeiten in den Kernfächern Deutsch, Englisch, Französisch, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre / Rechnungswesen aufweisen.

Die Lerntutor*innen geben Lerntipps zum Lösen von Aufgaben, arbeiten den Unterrichtsstoff der vergangenen Stunden nach, bereiten die Hausaufgaben nach und üben für die anstehenden Leistungsnachweise. Dabei arbeiten sie eng mit den jeweiligen Fachlehrkräften zusammen, um eine gezielte Förderung zu gewährleisten.

Aus unserer jahrelangen Erfahrung kann festgestellt werden, dass das SUSI-Projekt ein sinnvolles und ergänzendes Angebot für lernschwache Schüler*innen ist, denn ihr Notenbild verbessert sich zusehends und sie lernen, nachhaltig zu lernen.

 

Formblatt zur Anmeldung als:

Lerntutor*in

Nachhilfeschüler*in